„And the winner is… TILKEE“ hieß es auf der CeBIT 2017. Zum allerersten Mal wurde der CASSIOPEIA-Award, ein neuer Preis für User und Customer Experience, durch das Beratungsunternehmen 1ARelations auf der CeBIT verliehen.

 

Dafür hatte eine herstellerunabhängige Jury mehr als 20 Bewerbungen in vier Kategorien begutachtet. Darunter war auch unsere Einreichung. Am 21. März konnten die von der Jury gekürten Softwarehersteller und -anbieter dann in der Digital Marketing Arena der Kongressmedia die Trophäen entgegennehmen und Tilkee war mit von der Partie.

Es wurden Preise in den folgenden Kategorien verliehen:

  • Angebots- und Produktkonfiguration
  • Lead- und Kampagnen-Management sowie Kommunikation
  • Mobility
  • Werkzeuge und Workflow-Management

 

Tilkee war erster Sieger in der Kategorie Werkzeuge und Workflow-Management und konnte sogar die höchste Punktzahl aller Einreichungen in sämtlichen Kategorien erzielen.

“Wir sind ganz besonders stolz auf diesen ersten Award auf dem deutschen Markt” sagt Susanne Truchet, Head of Sales D/A/CH. “Also französisches Start-Up Unternehmen mit einer Präsenz von nur 6 Monaten auf einem der wichtigen Plattformen Europas, hat uns dieser Sieg nur noch einmal darin bestärkt, dass wir den richtigen Weg gehen”.

Der Technology Award CASSIOPEIA ist ein Preis, der Anwendern die Orientierung erleichtert, welche verschiedenen Features, Module sowie Lösungen es für eine perfekte User und Customer Experience gibt.

Durch sein Format, die Neutralität der Jury und die Vielfalt der Kategorien bzw. auszuzeichnenden Funktionen, ist er für Software-Hersteller und Dienstleister eine Benchmark ihrer Neuentwicklungen, Weiterentwicklungen, Veredelungen, Optimierungen und Innovationen rund um das Thema für User und Customer Experience.

Das Tilkee Sieger-Video sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Weitere Infos, Bilder und PR-Meldungen zum Award finden Sie unter www.CASSIOPEIA-Award.com